02.05.2008

Michael von der Heide | Freie Sicht

Album
mvdh_freie_sicht_100.jpg

Auf seinem achten Silberling vermischen sich sehnsüchtige Melodien mit liebevollen akustischen Arrangements, feinen Elektrogebilden und sparsam gesetzten Effekten. Michael von der Heide`s langjährige Freundin Annette Humpe stellte ihm vor einigen Jahren ihr musikalisches Team, bestehend aus Adel Tawil, Sebastian Kirchner und Florian Fischer vor. Mit diesen Profis, welche für die Band «ich + ich» zuständig sind, produzierte er unter anderem sein erfolgreiches Popchanson «Paris c`est toi». Alle Beteiligten hatten grosse Lust auf eine weitere Zusammenarbeit, auf ein ganzes Album. Mit der Autorin Heike Kospach (2raumwohnung / Nena) schrieb Michael von der Heide den grössten Teil der Texte.

«Freie Sicht» steht für Lieder, die ohne Floskeln und Schönfärberei auskommen. Selten hört man deutsche Texte, die so direkt Gefühle und Gedanken wecken. Das, wovon von der Heide erzählt, kennen alle, nur fällt es schwer, es sich einzugestehen und zu formulieren. Und so fühlt man sich beim Hören nicht nur verstanden, sondern regelrecht ertappt. Es ist die präzise Beobachtungsgabe, die den Musiker auch als Songwriter auszeichnet – und das Selbstbewusstsein, diese Eindrücke weiterzugeben. Er erzählt von der jungen und gierigen Liebe («Einen Sommer lang») und von der Liebe, die in die Jahre gekommen ist (das Titelstück «Freie Sicht»).
  

«Freie Sicht» bedeutet, dass der Nebel sich verzogen hat. Man weiss wer man ist, was man hat und – dass man trotzdem verletzlich bleibt und weiss, dass sich das Träumen lohnt. 

Produziert wurde «Freie Sicht» in Berlin – und das nicht nur wegen dem Team, mit welchem Michael von der Heide arbeitet, sondern auch der Stadt wegen, die für ihn eine zweite Heimat geworden ist: 

„Ich pendle schon länger zwischen Zürich und Berlin. Die grosse sexy Stadt pulsiert und doch erfahre ich dort Ruhe und Gelassenheit. Berlin ist voll von kreativen Leuten aus allen Ländern, voller Geschichte, Geschichten, Hoffnungen und Möglichkeiten. Diese Mischung verändert meine Denkweise und inspiriert mich“. 

Auch langjährige musikalische Weggefährten gaben sich auf «Freie Sicht» die Ehre. Die wunderbare Annette Humpe (ich + ich / Ideal) leiht der fragilen Ballade «Leise» ihre Stimme, Adrian Stern komponierte mit Michael «Schlafen & Schiffe» und Micha Lewinsky veredelt das Titelstück «Freie Sicht». 

«Freie Sicht» wurde von Trackworks Productions produziert, in den Aquarium Studios Berlin von Sebastian Kirchner und in den Hardstudios Winterthur von Willy Strehler aufgenommen, gemischt und gemastert von Oli Bösch (Züri West) im Livingstudio in Bern.

Offizielle Website

Management & Booking

Label

Weitere Releases von Michael von der Heide

Michael von der Heide | La nui dehors
Michael von der Heide | Reste
Michael von der Heide | LIDO
Michael von der Heide | J'ai perdu ma jeunesse
Michael von der Heide | Il Pleut De L'Or
Michael von der Heide | Gib mir was von dir
Michael von der Heide | Einen Sommer lang
Michael von der Heide | Tout un été
Michael von der Heide | Immer wenn Du denkst
Michael von der Heide | Ma chambre & moi

Follow dasoffice on Twitter      Visit on on YouTube



das office.ch gmbh
Promotion und mehr
Neutalstrasse 20
CH-8636 Wald ZH


Claudia Boggio
M +41 (0)79 421 36 93
E

Rolf Schlup
M +41 (0)79 417 26 87
E

© 2007-2012 das office.ch gmbh. Konzept, Design und Programmierung: Allenspach & Partner. Die textlichen Inhalte sind zur weiteren Verwendung frei. Die kommerzielle Verwertung von multimedialen Inhalten, welche auf dieser Website publiziert werden, ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.